Dienstag, 09. Juli 2019

620.000 Euro für Brücke über den Mergbach

Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 888.000 Euro.

Über die Brücke in Reichelsheim Klein-Gumpen führt die Kreisstraße 77, die hier in die B 38 einmündet. Die Brücke wurde 1967 gebaut und weist gravierende Schäden auf. An ihrer Stelle soll eine neue Brücke entstehen.

Mit dem Ersatz-Neubau soll im Juli begonnen werden, die Bauarbeiten sollen bis Dezember 2019 abgeschlossen sein.




Quelle: Pressemitteilung Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen




Ähnliche Themen:

AktuellesNachrichten

[08.11.2019] Sofortprogramm Saubere Luft 112 Millionen an hessische Städte

Insgesamt haben hessische Städte und Gemeinden 112 Millionen zur Verbesserung der Luft erhalten. Das Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität (FZ-NUM) des Landes Hessen berät sie dabei.  
AktuellesNachrichten
Verkehrszentrale Deutschland kommt nach Hessen

[10.10.2019] Verkehrszentrale Deutschland kommt nach Hessen

Der Verkehr auf den deutschen Autobahnen und Bundesfernstraßen wird ab Anfang 2021 zentral von Frankfurt am Main aus koordiniert.   
AktuellesNachrichten
Hessen erweitert Verkehrsservice

[17.07.2019] Hessen erweitert Verkehrsservice

Auf www.verkehrsservice.hessen.de gibt es neue Features für Fahrer und Fahrerinnen, um sich über die Verkehrslage in Hessen zu informieren.
ArtikelArtikel
Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität des Landes Hessen (FZ-NUM)

Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität des Landes Hessen (FZ-NUM)

Das FZ-NUM berät als zentrale Anlaufstelle städtische Kommunen in Hessen umfassend in allen Fragen der nachhaltigen Mobilität.
Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW