www.mobileshessen2030.de

SUMP – Plan für nachhaltige urbane Mobilität

Das FZ-NUM ist eine Kompetenzstelle für integrierte Mobilitätsplanung. Eine der Aufgaben besteht darin,  die Kommunen bei integrativen Ansätzen von Planungsvorhaben in Anlehnung an den europäischen SUMP (Sustainable Urban Mobility Plan) zu unterstützen.

SUMP steht für „Sustainable Urban Mobility Plan“, vergleichbar mit dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) in Deutschland. Es handelt sich um eine ganzheitliche, strategische kommunale Mobilitätsplanung zur nachhaltigen, zukunftsgerichteten Steuerung und Entwicklung der städtischen und regionalen Mobilität. Dabei werden alle Verkehrsträger, weitere relevante Planungsthemen sowie die Stadtgesellschaft miteinbezogen. Die zentrale Zielsetzung ist es, die Mobilitätsbedürfnisse aller Menschen zu befriedigen und somit die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern.

In den folgenden Flyern finden Sie mehr Informationen:

SUMP- Sustainable Urban Mobility Plan

SUMP am Beispiel Limburg

SUMP am Beispiel Kassel

www.mobileshessen2030.de
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW