Mittwoch, 05. Januar 2022

Umbau des Zentralen Busbahnhofs in Eltville

Mit 540.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Eltville beim Umbau des Zentralen Busbahnhofs (ZOB).

 

Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir heute in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund zwei Mio. Euro. 

Der Umbau soll Reisenden den Wechsel zwischen Bus und Zug erleichtern und einen barrierefreien Umstieg ermöglichen. Dazu wird die Mittelinsel des Busbahnhofs auf 22 Zentimeter angehoben und mit taktilen Leitelementen versehen. Die in die Jahre gekommene Wartehalle wird durch eine großzügige Überdachung ersetzt. Außerdem sind eine öffentliche barrierefreie WC-Anlage sowie weitere Fahrradboxen vorgesehen. 

An der Ecke Bahnhofstraße/Gutenbergstraße wird künftig eine Pförtnerampel die Begegnung entgegenkommender Busse regeln.

Die Bauarbeiten starten im Frühsommer 2022 und sollen Ende 2023 abgeschlossen werden.

 

Quelle: Pressemitteilung des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2022 HMWEVW