Montag, 19. September 2022

Schulwegbeleuchtung zwischen Dillheim und Ehringshausen

Mit 33.700 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Ehringshausen bei der Beleuchtung eines außerörtlichen Rad- und Fußweges.

 

Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Montag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf 45.000 Euro.

Entlang des 800 Meter langen Rad- und Fußweges zwischen dem Ortsteil Dillheim und Ehringshausen werden 15 bis 20 Leuchten aufgestellt. Die Strecke, die auch als Schulweg benutzt wird, beginnt an der Austraße und führt am Sportplatz entlang bis zur Neustadt-Straße. Die Leuchten sind bedarfsgerecht gesteuert und passen sich dem Verkehrsaufkommen an.

Die Bauarbeiten sollen im Dezember 2022 abgeschlossen sein.

 

Quelle: Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2022 HMWEVW