Freitag, 14. Oktober 2022

Rund 320.000 Euro Zuschuss vom Land für Ausbau eines Radweges

Mit rund 320.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Frankenberg (Eder) beim Ausbau eines Radweges von der Frankenberger Kernstadt in den Stadtteil Rodenbach.

 

Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 456.000 Euro.

Der Radweg verläuft auf einem derzeit noch geschotterten Wirtschaftsweg, der nun auf knapp einem Kilometer Länge drei Meter breit ausgebaut und asphaltiert werden soll. Es handelt sich hierbei um ein Projekt des Radverkehrskonzeptes der Stadt Frankenberg (Eder), welches mit der finanziellen Unterstützung des Landes umgesetzt wird.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2023 und sollen im Sommer 2023 abgeschlossen sein.

 

Quelle: Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2022 HMWEVW