Freitag, 14. Oktober 2022

Planung für Lückenschluss des Radwegs zwischen Habichtswald und Schauenburg

Mit 55.300 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Habichtswald bei der Planung eines Lückenschlusses zwischen den Ortsteilen Ehlen und Martinhagen in der benachbarten Kommune Schauenburg.

 

Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt betragen rund 79.000 Euro.

Die bisherige Verbindung für den Radverkehr führt über die vielbefahrene Landesstraße 3220. Um eine sichere und attraktive Strecke zu schaffen, werden Wirtschaftswege soweit notwendig ausgebaut, sodass ein vier Kilometer langer Radweg entstehen kann. Außerdem soll ein ehemaliger Viehtunnel unter der Autobahn A 44 zukünftig als Radtunnel genutzt und entsprechend ausgebaut werden.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Oktober 2022 und sollen im Frühling 2023 abgeschlossen sein.

 

Quelle: Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2022 HMWEVW