Freitag, 16. September 2022

Lückenschluss zum Radfernweg R 8

Mit 84.700 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Mengerskirchen beim Ausbau eines Radwegs als Lückenschluss zum Radfernweg R 8.

 

Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 121.000 Euro.

Für den Lückenschluss werden vier Abschnitte eines Radwegs ausgebaut und damit eine Anbindung an den Radfernweg R 8 geschaffen. Die gesamte Radwegeverbindung ist rund einen Kilometer lang und wird in einer Breite von drei Metern ausgebaut.

Die Bauarbeiten sollen bereits im November 2022 abgeschlossen sein.

 

Quelle: Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2022 HMWEVW