Montag, 16. August 2021

Hessentour der Aktion „Radfahren GEMEINSAM neu entdecken“ startet

Im Rahmen der Aktion startet am 14. August 2021 eine zweiwöchige Aktionstour, die durch den Verein Radeln ohne Alter Deutschland e.V. begleitet und unterstützt wird.

 

Im Rahmen des Projektes „Radfahren GEMEINSAM neu entdecken“ (https://www.nahmobil-hessen.de/projekte/radfahren-neu-entdecken/radfahren-gemeinsam-neu-entdecken/) werden bewegungseingeschränkte Menschen mit Spazierfahrten in speziell entwickelten Rikschas aufs Rad gebracht und gewinnen ein vertrautes Lebensgefühl zurück: Die Nachbarschaft erkunden, in das Stadtzentrum fahren oder einfach einen schönen Tag draußen erleben. Dazu stellt das Land Hessen zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) teilnehmenden sozialen Einrichtungen (wie Seniorenwohnheimen) gratis E-Fahrradrikschas und Spezialräder zur Verfügung. Der Verein „Radeln ohne Alter Deutschland e.V.“ unterstützt das Projekt bei der Durchführung vor Ort.

Im Rahmen der Aktion startet am 14. August 2021 eine zweiwöchige Aktionstour, die durch den Verein Radeln ohne Alter Deutschland e.V. begleitet und unterstützt wird. Ziel der Tour ist es, älteren und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen mehr Mobilität, Teilhabe und Fahrradfreude zu ermöglichen. Auf einer Strecke von rund 555 Kilometern werden Alten- und Pflegeeinrichtungen in 14 hessischen Städten angefahren. Dafür stehen dem Verein und Ehrenamtlichen 6 E-Fahrradrikschas zur Verfügung, die vom Land Hessen zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) zur Verfügung gestellt werden.

Allgemein Informationen zu der Hessentour finden Sie unter: https://www.nahmobil-hessen.de/aktuelles/2021/08/13/wind-in-den-haaren-fuer-seniorinnen-und-senioren-in-ganz-hessen/

Im Rahmen der Tour führen wir Menschen zusammen, die sich für das Thema Radverkehr und das Wohl Älterer in Ihrer Stadt oder Gemeinde interessieren. Das können lokal Engagierte, sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Seniorenarbeit, Pflege, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Sportvereine oder Stiftungen sein. Wenn Sie Interesse haben freuen wir uns über einen Besuch auf der Hessentour. Hier finden Sie weitere Infos zur Tour sowie den genauen Tour-Verlauf: https://radelnohnealter.de/hessentour/. Wenn Sie Fragen zu der Tour haben, senden Sie eine E-Mail an info@radelnohnealter.de  

 

Quelle: Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH)



Ähnliche Themen:

ProjekteThemen
Fuß- und Radverkehr

Fuß- und Radverkehr

Die umweltfreundlichste Art, kurze Strecken zurückzulegen? Zu Fuß gehen oder Rad fahren. Das Land Hessen fördert Maßnahmen und Projekte, die bessere Bedingungen dafür schaffen – damit immer mehr Menschen bei kurzen Wegen das Auto stehen lassen.
ArtikelArtikel
Projekte zur Stärkung der Nahmobilität

Projekte zur Stärkung der Nahmobilität

Das Land Hessen und die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) engagieren sich gemeinsam für einen besseren Fuß- und Radverkehr: Mit Projekten in ganz Hessen unterstützt die AGNH Kommunen dabei, mehr Nahmobilität umzusetzen.
Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2021 HMWEVW