Donnerstag, 17. Juni 2021

Erneuerung der Kreisstraße 55 zwischen Bronnzell und Engelhelms

592.000 Euro Zuschuss vom Land

 

Mit rund 592.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Landkreis Fulda bei der Erneuerung der Kreisstraße 55 zwischen dem Künzeller Ortsteil Engelhelms und Fulda-Bronnzell. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 1,1 Mio. Euro. 

Die Kreisstraße befindet sich in einem schlechten Zustand, starke Schäden an der Fahrbahnoberfläche und den Banketten entsprechen nicht den Verkehrsanforderungen und machen eine Erneuerung dringend erforderlich. Auf einer Länge von rund 1,7 Kilometer erhält die Fahrbahn einen stärkeren Aufbau, die Breite von 6,5 Meter bleibt unverändert. Rasenkammerplatten beidseitig der Fahrbahn ermöglichen bei Gegenverkehr ein gefahrloses Ausweichen auf den Seitenstreifen. 

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Juli 2021 und sollen bis Ende August abgeschlossen sein.

 

Quelle: Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen



Ähnliche Themen:

ArtikelArtikel
<p>Themen</p>

Themen

Ob individueller oder öffentlicher Verkehr, ob Fuß- und Radverkehr oder Logistik, ob in der Großstadt oder im ländlichen Raum: Das Land Hessen unterstützt und vernetzt nachhaltige, umweltschonende Programme und Aktivitäten in allen Bereichen der Mobilität.
Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2021 HMWEVW