© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan
Donnerstag, 30. Juli 2020

Aktueller Förderaufruf: Innovative Lade- und Betankungstechnologien

Das Land Hessen fordert ab sofort hessische Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf, sich an dem aktuellen Förderaufruf „Innovative Lade- und Betankungstechnologien für klimafreundliche Antriebe“ zu beteiligen.

Im Fokus der Förderung stehen Innovationen, die das Laden und Betanken von Elektro- und H2-Fahrzeugen intelligenter, schneller und sicherer machen:

  • „Next Generation“: Neue Lade- und Tankkonzepte
  • Neue Materialien, neues Teile- und Funktionsdesign von Ladeinfrastruktur
  • Lade- und Tanksysteme für Nutzfahrzeuge, Einsatzfahrzeuge, Busse, Heavy Duty und maritime Anwendungen; entsprechende Umrüstung von Lade- und Tankinfrastrukturen
  • H2-Betankung und H2-Tankstellenkonzepte
  • Sicherheitslösungen
  • Notfalllösungen / Back-Up-Lösungen zur Aufrechterhaltung der Mobilität
  • Fernwartung, Diagnose und Überprüfung von Lade- und Tankinfrastruktur
  • IKT und digitale Lösungen
  • Lastmanagement und Versorgung von Ladepunkten, H2-Erzeugung und Optimierung im Strommarkt
  • Ladeinfrastruktur und Gebäudetechnik inkl. Park- und Stellplatzstrukturen, neue technologische City- und Ladeparkkonzepte


Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Skizze bis spätestens zum 08.10.2020 bei der Hessen Agentur ein!

Alle Informationen, Ansprechpartner und Unterlagen finden Sie unter:
www.innovationsfoerderung-hessen.de/elektromobilitaet




Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2020 HMWEVW